Aug 262017
 

„Hochwertige Lebensmittel zu erzeugen und dabei einen Lebensraum für Pflanzen, Tiere und unsere Familie zu gestalten, ist das Ziel unseres 2010 begonnen HillingerHof-Projektes.“ (Christian Greifeneder-Haidinger)

Am 16. September findet unsere nächste Vorratskammer-Exkursion statt. Emma und Christian laden auf den Hillinger Hof in Wallern ein, wo sie ihr wunderbares Gemüse sowie Apfel- und Birnensaft produzieren und Damwild nach biologischen Kriterien halten. Begonnen wird auf den Gemüsefeldern in Puchberg, dann geht’s weiter zum Folientunnel und zum Damwild-Gehege direkt am Hilllinger Hof. Natürlich werden auch die Türen des Hofladens geöffnet sein und für eine Verkostung der schmackhaften Hillinger Hof Produkte ist auch gesorgt. Herzlich eingeladen sind natürlich alle Vorratskammer-KundInnen sowie weitere interessierte Personen. Steckbrief von Hillinger Hof

IMG_4548a_eM&Chri Saftpressen_2008

Treffpunkt: 16.00 Uhr – Roithenstraße 17, Wels/ Puchberg. Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt, bitte um kurze Info vorab.

Programm:

16:00 Uhr Führung durch die Gemüsekulturen in Puchberg

16:45 Uhr Weiterfahrt zum HillingerHof, Hilling 5, 4702 Wallern a.d.Tr.

17:00 Uhr Führung HillingerHof

  • Gemüsekulturen im Folientunnel
  • Damwild Gehege und Futterstelle
  • Die neue Hofstelle

Anschließend Verkostungen von hofeigenen Produkte mit Imbiss.

Dauer der Exkursion: 16.00 – ca. 18.30 Uhr

Kosten: Freiwilliger Teilnehmerbeitrag

Um alles gut organisieren zu können bitten wir um verbindliche Anmeldung zur Exkursion bis Donnerstag, 14. September 2017 unter post@vorratskammer.at .

Wir freuen uns auf einen informativen und genussvollen Nachmittag!

Das Vorratskammer Team & Familie Greifeneder-Haidinger vom Hillinger Hof